Dsc 0586 Neu 1

Darum geht es in diesem Projekt

Am 30.09.2017 wird am Feuerwehrgerätehaus Streufdorf ein Tag der offenen Tür stattfinden. Im Vordergrund stehen die Kinder der Jugendfeuerwehr Streufdorf. Sie werden ihr Wissen an verschiedenen Stationen zeigen und versuchen, weitere Kinder und Jugendliche für die Jugendfeuerwehr zu begeistern.
Die Kinder lernen in ihrer wöchentlichen Ausbildung, wie Gefahren vermieden werden können und was im Ernstfall zu tun ist, lernen den Umgang mit Geräten und das Binden von Knoten.
Jedes Kind hat eine Uniform mit Helm und Handschuhen. Die Anschaffung von neuen, kindgerechten Handschuhen ist im Jahr 2017 geplant, sodass bei Ausscheiden im Landkreis die Norm erfüllt und beste Ergebnisse erzielt werden können.

Gegenseitige Achtung, Rücksichtnahme, Kameradschaft und Toleranz ist für jedes Feuerwehrmitglied selbstverständlich. Diese Werte werden bereits in der Jugendfeuerwehr-Ausbildung vermittelt.

Warum dieses Projekt unterstützt werden sollte

Brandschutz geht uns alle an! Schon Kinder (ab 6 Jahren) können Mitglied der Jugendfeuerwehr werden, die ihr Wissen und Engagement dann im Erwachsenenalter als aktives Feuerwehrmitglied in den Dienst unserer ländlichen Bevölkerung stellen können. Die Feuerwehren (aktiv und Vereine) sind wichtige Anlaufpunkte in unseren Dörfern, die das gesellschaftliche Leben prägen und fördern. Kinder sind unsere Zukunft.

"Stellt euch vor, es brennt und keiner kommt zum Löschen."

Impressionen der Umsetzung