Darum geht es in diesem Projekt

Das Projekt kann von allen Bürger und Bürgerinnen im Einzugsgebiet der Initiative Rodachtal genutzt werden. Begegnung wird unkompliziert möglich. Für Ahorn besteht kein vergleichbares Projekt.

Warum dieses Projekt unterstützt werden sollte

Zur Förderung der Dorfgemeinschaft soll ein Platz der Begegnung gestaltet werden. Dazu sind öffentliche Sitzmöglichkeiten und eine Grillstation vorgesehen. Zur Straßenseite soll eine Heckenbepflanzung erfolgen. Ausgehend von den guten Erfahrungen im Jahr 2019, bei denen wir an einem Abend in der Woche in der Zeit von Mai bis September vor unserem Feuerwehrhaus zu einem gemütlichen Beisammensein eingeladen haben, wollen wir dies weiter Ausbauen. Der Osterbrunnen im Jahr 2019 und 2020 wurde ebenfalls von einer breiten Öffentlichkeit gut angenommen. Im Herbst gibt es in Abstimmung mit dem Teichpächter das jährliche Abfischen des Teiches. Die Nachhaltigkeit dieses Projekt ist durch die kontinuierliche Pflege der Ehrenamtlichen im Feuerwehrverein gewährleistet. Bereits jetzt wird der Platz von Kindern gerne besucht. Für Senioren und Seniorinnen bietet die vorhandene Sitzbank am Brunnen eine gute Möglichkeit zum Verweilen.