Linde Friedhof

Darum geht es in diesem Projekt

Wir sind gewillt, die Linde zu Fällen und für eine Ersatzbepflanzung zu Sorgen um das Ensemble der St. Michael Kirche Hellingen zu erhalten und streben eine allgemein verträgliche Lösung an.
Auf dem Friedhof Hellingen steht eine wunderschöne sehr alte Linde. In dessen Schatten oftmals die Frauen der Gemeinde nach der Friedhofspflege eine Pause einlegen. Auch nach Arbeitseinsätzen bieten die Bänke im Schatten der Linde einen Ort für gute Gespräche.
Mit Sorge beobachten wir seit einigen Jahren das Sterben dieses Baumes. Inzwischen ist der Baum hohl und ist zur Gefahr durch herunterfallende Äst geworden. Das Hinzuziehen eines Spezialisten ergab, dass das Fällen des Baumes unumgänglich ist.
Mit dem genehmigten Fällen des Baumes durch den Gemeinderat Hellingen wurde auch eine Ersatzpflanzung beschlossen.
Dieses Projekt steht im November 2017 an.
Wir würden uns über die 500€ sehr freuen, da wir uns sowohl für das Fällen als auch für die Aufräumarbeiten Werkzeuge mieten müssen.

Warum dieses Projekt unterstützt werden sollte

Das Ensemble der St. Michel Kirche Hellingen steht unter Denkmalschutz und soll für nachfolgende Generationen erhalten bleiben.
Die Pflege obliegt der kirchlichen Gemeinde Hellingen und fällt damit in den Aufgabenbereich des Gemeindekirchenrates.
Das Erhalten dieses wunderschönen, historischen Ensembles liegt den Gemeindegliedern sehr am Herzen.
Die Arbeit als Gemeindekirchenrat ist ehrenamtlich. Für unsere Arbeitseinsätze werden Baumaterialien, Werkzeuge und professionelle Hilfe benötigt.